Aktuelles / News

Das nun doch nicht letzte Quartal der Räucherkammer

Mit dem Oktober beginnt das nun doch nicht letzte Quartal in der RÄUCHERKAMMER.

Update: Was der Berliner Flughafen und die Elbphilharmonie können, können wir schon lange - die Eröffnung verzögert sich um ein paar Wochen (OK, nicht gleich Jahre)… neues Datum in Bälde… die Räucherkammer wird geöffnet bleiben und die für das Kesselhaus geplanten Veranstaltungen beherbergen, bis dieses eröffnet!

Nach 20 Jahren schließt die Räucherkammer, unser Darling, kultureller Nukleus, Clubraum, Punkrockschuppen. Auch die Jahrzehnte dicke Speckschicht aus Schweiß, Rauch und tiefer Liebe hält die marode Halle nicht zusammen. Deshalb heißt es Abschied zu nehmen. Und am 31.12. schließlich eine allerletzte Party zu feiern.
Mitte Januar 2015 ziehen wir dann in den alten Wasserturm, direkt neben dem Haupteingang der Halle. Dort, in dessen ehemaligem Kesselhaus, werden fortan die Clubkonzerte und -parties stattfinden. Bei aller Trauer - wir freuen uns auf das Kesselhaus, es könnte auch sehr geil werden!

Wir freuen uns auch in den nächsten Wochen nochmal einige Künstler und Freunde in der Räucherkammer zu begrüßen, die wir oft und gerne hier hatten: Audiolith Records, John K. Samson, Boxhamsters,...
Das Konzert der Allah-Las ist übrigens bereits AUSVERKAUFT, auch für andere Bands empfiehlt sich bald im Vorverkauf zuzuschlagen.

Eure Bob-Baumeister vom Schlachthof

Zurück