Aktuelles / News

30.000€ Spendengelder in Kooperation mit Viva con Agua für Wasserprojekte gesammelt!

Heute ist Weltwassertag. Grund genug, mal ein besonderes Augenmerk auf unsere Kooperation mit der Initiative Viva con Agua zu legen.

Seit Eröffnung der neuen Halle im November 2012 könnt Ihr an allen Theken euer Pfand spenden. Das gespendete Geld fließt der Wasserinitiative Viva con Agua zu, die damit weltweit Trinkwasserprojekte realisiert.

Bisher wurden von Euch 30.000€ Spendengelder für Trinkwasserprojekte gesammelt.
Daher ganz großen Dank an Euch dafür, dass Ihr seit drei Jahren mit Eurem Pfand das Projekt unterstützt.

Das Projekt Viva con Agua ist ein internationales, offenes Netzwerk von Organisationen und Aktiven, das sich für einen menschenwürdigen Zugang zu sauberem Trinkwasser und sanitärer Grundversorgung einsetzt.

Insgesamt 11.000 SupporterInnen aus Deutschland, Österreich, Schweiz, Niederlande, Uganda, Dänemark und Spanien unterstützen das Netzwerk, bei dem bis heute über 500.000 Menschen in Zusammenarbeit mit der Welthungerhilfe mit WASH-Projekten (Water, Sanitation, Hygiene) versorgt werden konnten.

Neben der ständigen Kooperation war das Mainzer Team von Viva con Agua auch bei über 100 Konzerten und Festivals hier im Schlachthof vor Ort, um live Spenden zu sammeln und über ihre Vereinsarbeit zu informieren. Die Viva con Agua-Crew erkennt ihr an den Flaggen und den Sammeltonnen.

Ihr könnt auch zukünftig zum Erfolg dieser Kooperation und damit zur Realisierung weiterer Wasserprojekte beitragen. Einfach an der Theke oder direkt bei den Viva con Agua Supportern das Pfand spenden und die Welt ein kleines Stück besser machen.

Weitere Infos zum Netzwerk findet Ihr unter:
www.vivaconagua.org

Zurück