11 13 ASIWYFA

Zurück

13.11.17 Mo / Einlass 19:00 / Beginn 19:30 / AK 24,00 € / VVK 19,00 € (zzgl. Gebühren / inkl. Bus & Bahn)

AND SO I WATCH YOU FROM AFAR / KID DAD

Instrumental Post-Rock Konzert im KESSELHAUS

Vor gut einem Jahrzehnt wurden die Belfaster Postrocker von And So I Watch You From Afar gewissermaßen die zentrale Neuentdeckung für ein, wie es damals schien, etwas in die Jahre gekommenes Genre. Sie hauten ihren Hörer*innen hochemotionale, zumeist instrumentale Bretter um die Ohren, ohne dabei weinerlich zu klingen. Ihre Wut war stets nachvollziehbar, kanalisiert, nie Wut um ihrer selbst willen. Statt ausschweifende Experimente anzutreten, gingen sie zumeist gleich den Weg größtmöglicher Katharsis, man konnte auch Punkrock dazu sagen. Ihre Songs trafen mitten ins Herz und waren an Schönheit kaum zu überbieten. Selbst BBC Radio 1 feierte ihr Debüt als „Soundtrack der Apokalypse“. Daran hat sich insbesondere live bis heute nichts geändert. Mit „Heirs“ ist vor guten zwei Jahren ihr letztes Album erschienen – nun geht es noch einmal auf Tournee. Ihr jüngstes Werk dürfte turnusgemäß auch nicht mehr allzu lange auf sich warten lassen. Den Abend eröffnen Kid Dad, die nach Selbstauskunft vor allem hässliche Jeans tragen möchten. Musikalisch hören sie auf eine Idee von Garagerock, die gleichzeitig Richtung Nirvana, Pixies und Joy Division schielt.

Ticketshop