Tapefabrik crwod

Zurück

20.09.15 So / Einlass 13:00 / Beginn 14:00 / AK 25,00 € / VVK 20,00 € (zzgl. Gebühren / inkl. Bus & Bahn)

DIE TAPEFABRIK IST TOT, LANG LEBE DIE TAPEFABRIK!

HipHop und Rap Festival in der HALLE

Die Tapefabrik, im Januar zum dritten Mal im Schlachthof zu Gast, kämpft 2015 um ihr finanzielles Überleben. Deshalb feiern wir die Beerdigung des Festivals, mit der Hoffnung auf Wiederauferstehung. Neben Breakdance-, Beat- und Rapbattles, die am Abend mit einem Konzert der besonderen Art und das einige Überraschungen bereit hält, abgeschlossen werden, wird es den ganzen Tag über einen Sonderverkauf von limitierten Veröffentlichungen, Merchandise, signierten Einzelstücken und anderem aus dem Kosmos der Tapefabrik und ihrer Künstler geben. Jeder Besucher trägt dabei zum Erhalt des Festivals bei. Nur wenn diese Veranstaltung erfolgreich ist, kann das Festival in Zukunft weiter existieren.

Mit dabei sind:
Vega & Bosca
Die Funkverteidiger (Pierre Sonality, Mase, Galv of the 3 Moonz, Katharsis, Maulheld u.a.)
Cr7z
eloQuent
Luk & Fil
Credibil
Separate
Pimf
Prezident & Kamikazes
LUX & Cap Kendricks
PacsOnWax
Jephza
Moderiert von Juse Ju

Außerdem wird es noch einen ganz besonderen Gast geben, den wir als Headliner Mitte September veröffentlichen.Neben Konzerten gibt es noch:
- Rapbattles, präsentiert von „Don't Let The Label Label You“
- Breakdancebattles
- Beatbattles mit einigen der besten Produzenten Deutschlands
- Graffiti - "Wall of Fame“, für Artists und Fans der Tapefabrik
- Partner, Freunde und die Tapefabrik präsentieren signierte Einzelstücke, vergriffene Releases, Merchandise und vieles mehr auf einem Sonderverkauf zu Gunsten der Rettung des Festivals.

Tickets kaufen