10 22 KMPFSPRT2

Zurück

20.10.16 Do / Einlass 20:00 / Beginn 20:30 / AK 18,00 € / VVK 14,00 € (zzgl. Gebühren / inkl. Bus & Bahn)

KMPFSPRT / ILLEGALE FARBEN

Punkrock Konzert im KESSELHAUS

Intervention Tour 2016 - KMPFSPRT, bei uns zuletzt vor ziemlich genau einem Jahr mit Adam Angst zu sehen, die Band ohne Vokale, die so etwas wie eine kleine Allstars Combo ist kehrt zurück. Richard und Dennis Meyer haben bereits bei Fire In The Attic an Gesang und Gitarre bzw. Bass einiges richtig gemacht, Max Schreiber (Drums) bei Days In Grief und David Schumann (Gitarre) als Model in Japan (!), worüber er ein Buch geschrieben hat. All dies ist oft und öfter kolportiert worden. Entscheidend aber ist: Die Kölner haben nach ihrem gefeierten Debüt „Jugend mutiert“ elf neue Songs in der Schnittmenge von Post-Hardcore, Indie und Punkrock aufgenommen, das Album „Intervention“ genannt und mit „Ich hör die Single nicht" direkt einen Hit am Start, der mit mächtigen Refused-Riffs aufwartet. Schumann über das Album: „Für mich ist das Album der größte Schritt, den wir mit KMPFSPRT bisher gegangen sind. Der Mut zur Melodie, ohne die punkige Auf-die-Fresse-Attitüde zu vernachlässigen, ist wahrscheinlich das entscheidende Kern-Element. Ich glaube, KMPFSPRT klangen nie klarer, direkter und dringlicher.“ Dem wollen wir uns unbedingt anschließen. Den Abend eröffnen Illegale Farben – ebenfalls aus Köln kommend, in Auskenner*innen-Kreisen ebenfalls nur als Indie/Punk-Allstars-Combo zu bezeichnen.

 

 

Ticketshop