MUK 2012 02 Fotograf Ramon Kramer

Zurück

03.05.13 Fr / Einlass 17:00 / Beginn 17:30 / AK 25,00 (ERM. 17,00) € / VVK 21,00 (ERM. 13,00) € (zzgl. Gebühren / inkl. Bus & Bahn)

Ausverkauft! - MARC-UWE KLING - DIE KÄNGURU OFFENBARUNG (Zusatzshow)

Comedy in der HALLE

Aufgrund der großen Nachfrage, gibt es nun 2 Shows am selben Tag:

Show 1: Türen: 17:00 / Beginn: 17:30
Show 2: Türen: 21:00 / Beginn: 21:30

Der ermäßigte Ticketpreis gilt für Schüler, Studenten, Sozialhilfeempfänger, Arbeitslose und Schwerbeschädigte.

Marc-Uwe Kling lebt und arbeitet als Liedermacher, Kabarettist und Autor in Berlin. Er studierte Philosophie und Theaterwissenschaft an der Freien Universität Berlin und gastierte seit 2003 auf diversen Lesebühnen und Poetry Slams in ganz Deutschland. 2006 gründete er die Lesebühne Lesedüne, die mittlerweile einmal im Monat im Südblock am Kottbusser Tor live zu erleben ist. 2005 startete sein erstes Soloprogramm mit dem Titel "Wenn alle Stricke reißen, kann man sich nicht mal mehr aufhängen". Anschließend veröffentlichte Kling die Bücher "Die Känguru Chroniken" und „Das Känguru Manifest“ (beide Ullstein-Velag). Vor kurzem brachte er mit seinen Lesedünen-Mitstreitern die Anthologie „Über Wachen und Schlafen“ bei Voland & Quist heraus.

Spezialgast am heutigen Abend ist Julius Fischer. Zum Känguru Manifest, um das es heute gehen wrid, gibt es bislang folgende kryptischen Zeilen zu zitieren:

Die Känguru-Offenbarung - Teil 1
Dies ist die Offenbarung des Kängurus, dem asozialen Netzwerk zu zeigen, was in der Kürze geschehen soll; und es hat sie gesandt durch eine E-Mail zu seinem Knecht Marc-Uwe, der bezeugt hat das Wort des Kängurus und das Zeugnis vom asozialen Netzwerk, was er gesehen hat. Selig ist, der da liest und die da hören die Worte der Weissagung und behalten, was darin geschrieben ist; denn die Zeit ist nahe. Halleluja.

Bestuhlt bei freier Platzwahl

Ticketshop