Fraktus artwork fraktus poster a4 klein

Zurück

22.01.16 Fr / Einlass 20:00 / Beginn 20:15 / AK 6,00 (ermäßigt 5,00) €

SCHLACHTHOF-FILM DES MONATS SPECIAL: FRAKTUS

(D, 2012, 95 min, R: L. Jessen) - 60. Teil der Filmreihe im MURNAU FILMTHEATER.

Als kleine Einstimmung auf das am 27. Januar stattfindenden Fraktus-Konzert, haben wir noch einmal die legendäre Dokumentation beim Verleih herausbestellt. Für die Uneingeweihten noch einmal zusammengefasst: Von Westbam bis Scooter, von Blixa Bargeld bis Dieter Meier: Die Electronic-Szene ist sich einig - Fraktus waren es. Fraktus haben Anfang der 1980er Techno erfunden. Haben seine Ästhetik, seine Klangrevolte, seine Technik vorweg genommen. Aber dennoch sind Fraktus ein Mythos geblieben. Was wurde aus ihnen? Was machen die drei heute? Kann es ein Comeback dieser Pioniere geben? Der 2012 gedrehte Film spürt die drei grundverschiedenen Musiker auf: In Hamburg, in Brunsbüttel und auf Ibiza findet Musikproduzent Roger Dettner die deutschen Techno-Urväter. Ihm gelingt die pophistorische Sensation: Er bringt sie an einen Tisch und Fraktus wieder ins Studio. Und nach 29 Jahren schließt sich der Kreis: Fraktus treten wieder auf. Musikhistorie - neu geschrieben. Damit schließt der FIlm. Soweit, so gut. Doch nun, womöglich noch sensationeller: tatsächlich gehen Fraktus 2016 erneut auf Tournee, um ihr neues (!) Studioalbum "Welcome to the Intenet" – das erste seit 1983 – vorzustellen. Produziert haben es T.Raumschmiere und Ben Lauber (Apparat-Band) in Berlin. Es erschien Ende November auf staatsakt.

Kartenreservierung:
http://www.murnau-filmtheater.de/filmtheater/preise-reservierungen
Telefonisch unter. 0611 / 97708-41
Per Mail: filmtheater@murnau-stiftung.de