11 18 slime drittewahl

Zurück

18.11.17 Sa / Einlass 18:30 / Beginn 19:00 / AK 30,00 € / VVK 25,00 € (zzgl. Gebühren / inkl. Bus & Bahn)

SLIME / DRITTE WAHL

Punk Konzert in der HALLE

Wegen des großen Erfolges gleich noch einmal: Slime aus Hamburg! Es war schon ein Coup, als Slime vor einiger Zeit das erste Album nach 18 Jahren Funkstille ankündigten. „Sich fügen heißt lügen“ hieß es – eine Antwort auf eine Welt außer Rand und Band, zugleich aber auch ein historischer Blick auf eine Welt, die schon immer außer Rand und Band gewesen ist. Für die lyrics wurde eine alte Idee aufgegriffen, deren Verwirklichung aktueller und dringlicher schien denn je, nämlich Texte von Erich Mühsam zu vertonen. Einem Dichter und Anarchisten, dessen Schreiben nicht nur voll des Dranges nach Veränderung war, sondern eines Mannes, der Anarchie lebte, als eine der zentralen Figuren der Münchner Räterepublik, wie an vielen anderen Orten. 1934 wurde er von den Nazis umgebracht. Geblieben ist ein großes dichterisches Werk, dem sich Slime nun angenommen haben. Live bleiben die Hamburger die explosive Band, die sie schon immer waren. Mit einer Hitdichte, die ihresgleichen sucht im Deutschpunk. Tipp: Gleich noch mal die „Slime / Live Pankehallen“ auflegen und die eigene Textsicherheit überprüfen. Den Abend eröffnen Dritte Wahl aus Rostock, die anlässöoch dieser Tournee noch einmal ihre größten Erfolge neu auflegen: "Halt mich fest", "Strahlen", "Nimm drei", you name it. Das alles und noch viel mehr als Reissues auf LP+CD für die Komplettist*innen unter euch!

Tickets kaufen