Aktuelles / News

Editorial Juni 2018

Liebes Publikum,

2018 ist das Jahr, in dem wir die Tradition der Open Air-Konzerte am Schlachthof wiederaufnehmen. Vom Wall Street Meeting der 90er über diverse Festivals um die Jahrtausendwende bis hin zu den Folklore-Jahren, hat das Gelände rund um den Schlachthof eine lange Open Air-Geschichte. So wurde das damalige „Folklore im Garten“ von der Wiesbadener Stadtverwaltung an den Schlachthof verlegt, da dort im Zuge der Entstehung des Kulturparks passende infrastrukturelle Bedingungen für solche Open Air Festival geplant und umgesetzt wurden. Jetzt, da der Kulturpark fast fertig gestellt ist, ergänzen wir das dort in den letzten Jahren etablierte bunte Geschehen vom Christopher Street Day bis zu den Schoppetagen um etwas, das seit dem Wegfall des Folklore-Festivals schmerzlich vermisst wurde: Konzerte von Musikgruppen, die deutschlandweite oder sogar internationale Relevanz haben, Konzerte, die in Wiesbaden sonst keinen Platz haben, aber auf die sich zehntausende Menschen einigen können.

Logisch, dass die Auswahl der Bands wie die Aufstellung der Open Air Veranstaltungen dem Schlachthof-Spirit folgt. Neben den fünf großen Open Airs wird in diesem Jahr auch ein Nachbarschaftsfest für unser Quartier stattfinden. Um soziales Engagement und klare Statements werden wir nicht verlegen sein: Zusammen mit Viva Con Agua werden wir Pfandbecherspenden sammeln und hoffen auf viele Tausend Euro für sanitäre Projekte in Afrika. Auch werden wir das auf dem Gelände stehende Mahnmal, welches an die Deportation und den Mord an Wiesbadener Juden/Jüdinnen im Jahr 1942 erinnert, nicht verschweigen sondern aktiv einbauen. Erst Recht jetzt, in Zeiten in denen Antisemitismus auch in der Popkultur eine grauenerregende Renaissance feiert. Weiteren lokalen Partner/Partnerinnen wie Rückenwind (Fahrräder für Geflüchtete), Warmes Wiesbaden u.a. wollen wir eine Plattform bieten, sich einer großen Menge an Menschen präsentieren zu können. Auch die produktive Kooperation mit Behörden vor allem rund um das Thema Sicherheit ist uns eine Herzensangelegenheit.

Vor allem aber wollen wir eines: Allen Gästen ein paar großartige, friedliche und die Seele bereichernde Stunden bereiten. Wir glauben, es braucht in einer Stadt viele Anlässe, zu denen Menschen zusammenkommen können, um eine gute Zeit miteinander erleben zukönnen. Ob „Going wild“ im Moshpit, ganz hinten mit dem Kind auf den Schultern, leicht angetrunken fachsimpelnd am Bierstand oder kopfnickend mit Bio-Burger in der Hand. It’s in the Air tonight!

Zu guter Letzt findet ihr hier for your convenience die Aufstellung der fünf Open Air Konzerte:

16.06.
Queens Of The Stone Age / CRX

23.06.
Punk In Drublic feat. NoFX / Bad Religion / Special Guest / Boysetsfire / The Bronx / Mad Caddies / Bad Cop/Bad Cop

04.08.
Beginner / Samy Deluxe & DLX BND / weitere Gäste

25.08.
Broilers City Riot Fest plus Special Guests: Flogging Molly / Booze & Glory / The Selecter / Drangsal / Emscherkurve 77

08.09.
Freundeskreis feat. Afrob / Joy Denalane / Megaloh

Der Sommer darf kommen,
Euer Schlachthof Team

Zurück