Aktuelles / News

Warnung vor Ticketbetrügern & ViaNoGo

Die Anzahl der Ticketbetrüger, Fakes und Bots, gerade in unseren Facebook-Veranstaltungen, nehmen leider Ausmaße an, sodass wir kaum mehr mit Löschen und Sperren hinterherkommen. Aus diesem Grund haben wir nun einige unserer offiziellen Facebook-Veranstaltungen für private Postings gesperrt.
 
Und trotz Klagen, Warnungen der Verbraucherzentrale und medialer Berichterstattung fallen auch immer noch Viele auf die dubiose Zweitmarktplattform Viagogo hinein.
 
Wir möchten noch einmal ausdrücklich vor unseriösen Anbietern auf dem Schwarz- und Zweitmarkt warnen, die meist gefälschte, stornierte oder duplizierte Tickets anbieten. Wir möchten nicht, dass ihr am Ende viel Geld bezahlt, um dann vor verschlossener Tür zu stehen. Alle Karten werden am Einlass gescannt.
 
Nutzt rechtzeitig den Vorverkauf und falls ihr doch mal zu spät dran wart: Vergewissert euch, dass die Personen echt sind, nutzt z.B. den Paypal-Käuferschutz oder macht eine Übergabe "Bargeld gegen Ticket" vor Ort aus.
 
euer Schlachthof Ticketing
 
Reportagen zum Thema findet ihr hier:

https://www.zdf.de/dokumentation/zdfinfo-doku/die-ticketdealer-miese-tricks-bei-viagogo-102.html

Zurück