09 07 Angst macht kein laerm

Zurück

07.09.19 Sa / Einlass 14:00 / Beginn 15:00 / VVK 35,00 € (zzgl. Gebühren / inkl. Bus & Bahn)

ANGST MACHT KEINEN LÄRM feat. TURBOSTAAT / PASCOW / LOVE A / DUESENJAEGER / AKNE KID JOE / MAULGRUPPE / DEUTSCHE LAICHEN / ACHT EIMER HÜHNERHERZEN / BSÍ / LÜGEN

Punk Rock Festival in HALLE und KESSELHAUS

Frei nach Rainer Maria Fassbinders „Angst Essen Seele Auf“, geht seit einigen Jahren ein Tross um die Bands Pascow und Turbostaat unter dem Motto „Angst Machen Keinen Lärm“ auf große Tournee, um uns die Angst zu nehmen. Denn jedes Fass läuft mal über, jede Grube ist mal voll – und dann es fängt derbe an zu stinken. Zu Turbostaat und Pascow, die wir als zwei unserer Lieblings-Punkrockbands bezeichnen möchten, gesellen sich am heutigen Abend Love A, ebenfalls alte Bekannte in unseren Gemäuern und langjährige Mitstreiter im ewigen Kampf gegen Dummheit und Banalität. Genau so wie die melancholischen Punkrocker von Düsenjäger aus Münster, die Synthie-Schrammelpunks Akne Kid Joe aus Nürnberg, die neuste Jens Rachut-Inkarnation Maulgruppe, bei der die Noise- und Post-Punk-Wissenschaftler Ten Volt Schock und Kurt aus dem schwarzwäldischen Wirkungskreis von Yass involviert sind, die feministische Queer-Deutschpunk-Band Deutsche Laichen, die Nylon-Punker Acht Eimer Hühnerherzen aus Kreuzberg, die Insel-Rumpel-Punker BSÍ ausReykjavík und Lügen, die, äh, Lügenpunks aus Dortmund. What a Lineup!
Ein Abend für Leute, die sich gerne mal Fuck Off! auf den Hintern tätowieren, natürlich spiegelverkehrt und zu Hause auf dem Klo. Nicht-Einverstandensein ist Trumpf (auch ohne Tattoos möglich).

Ticketshop