CashSavage cms

Zurück

13.06.19 Do / Einlass 19:30 / Beginn 20:00 / AK 16,00 € / VVK 12,00 € (zzgl. Gebühren / inkl. Bus & Bahn)

CASH SAVAGE & THE LAST DRINKS

Indierock / Blues / Folk Konzert im KESSELHAUS

Cash Savage And The Last Drinks aus Melbourne machen Musik, die nach Schmerz klingt, nach Wut und nach Scham; eine Mischung aus Blues und Punk mit Folk-Geige, energisch und von rastloser Melancholie. Das jüngste Album der Band um die queere Frontfrau Cash Savage hört auf den Titel “Good Citizens” und ist nicht zuletzt eine Abrechnung mit männlichem Dominanzgehabe, Ausgrenzung und Ignoranz. Savage und ihre sechsköpfige Band kratzen nicht nur an der Oberfläche, sie zerren das, was weh tut, ans Licht, schlicht deshalb, weil es raus muss und erzeugen damit eine Unmittelbarkeit, die ihresgleichen sucht. Wer möchte, kann sich soundlich an Gun Club, Dirty Three, Siouxsie & The Banshees oder Crime & The City Solution erinnert fühlen, und nicht zuletzt an Nick Cave – dass ihr unlängst verstorbene Onkel Conway Savage zuletzt Pianist der Bad Seeds war, ist dagegen nur eine Randnotiz wert. Australischer Goth-Country, wie er besser nicht geht.

Photo credit: Naomi Lee Beveridge

Ticketshop