07 07 Dog Eat Dog

Zurück

07.07.19 So / Einlass 20:00 / Beginn 20:30 / AK 22,00 € / VVK 18,00 € (zzgl. Gebühren / inkl. Bus & Bahn)

DOG EAT DOG / FIGHTS AND FIRES

Crossover Konzert im KESSELHAUS

Dog Eat Dog, ursprünglich aus Bergen County, New Jersey, begannen 1990 als Teil der New Yorker Hardcore-Szene als eine der ersten Bands überhaupt, verzerrte Gitarren mit Rap zu verdrahten und gelten zurecht als Miterfinder des Crossovers. So weit, so bekannt. Nach langer Pause erschien letztes Jahr mit „Brand New Breed“ ein weiteres Lebenszeichen der Band, das erneut ihre Ohrwurmqualitäten zeigte, dieser seltsam groovende Mix aus aus schiebenden Riffs im Body-Count-Style, Hiphop-Beats, knalligen NYHC-Chorrefrains und natürlich ihrer unwiderstehlichen Trompete. Wir sind froh, sie euch hier noch schnell als Nachrücker im Juli präsentieren zu dürfen.

Ticketshop