08 28 Macbeth & Meta2.0

Zurück

28.08.20 Fr / Einlass 19:00 / Beginn 20:00 / AK 17 € / VVK 12 € bis 15 €

Macbeth + META.2.0. von & mit Llewellyn Reichman

Performance Theater nach Shakespeare vom Walhalla im Exil

Achtung! Diese Veranstaltung findet bestuhlt und im Einklang mit den aktuellen behördlichen Corona Auflagen statt. Letzte Details werden in diesen Tagen erarbeitet und mit den zuständigen Behörden abgestimmt.
 
Veranstalter dieses Abends ist das Walhall im Exil - der Schlachthof stellt für diese und andere Kulturveranstaltung im August Räume und Know How zur Unterstützung der Wiesbadener Kulturszene zur Verfügung
 
Macbeth PerformanceTheater nach Shakespeare
20.00 Uhr
In der Performance konzertieren wir uns ganz auf das Paar Lady Macbeth und Macbeth. Sie sind im Bösen eine Einheit. Um seines persönlichen Vorteils willen, ermordet Macbeth den beliebten Schottenkönig. Ihr Machtwille wird so lange angefeuert, bis er eine Position erreicht hat, die sie nicht mehr ausfüllen können. Die Situation von "Macbeth" gleicht einem Morast, in der jede Handlung erstirbt. Die Aufführung reflektiert in freier Anlehnung an Shakespeares Vorlage - das System der Machtergreifung um jeden Preis.
Besetzung 
Exil Team: Regie Sigrid Skoetz, LLewellyn Reichman, Matze Vogel, Marie Zbikowska (Videos) 
 
danach um 20.45 Uhr
META.2.0 performative Reise von und mit LLewellyn Reichman  
Irrfahrt META 2.0 ist ein moderner Gesang. Die Erzählerin nähert sich Odysseus' Abenteuern an und stellt die Frage auf: wie könnte der vorchristliche Mythos ausgesehen haben, wäre Odysseus eine Frau gewesen. Eine Irrfahrt, die auf einer Soundcollage, die den Alltag vertont, Beats hervorbringt, gebaute Melodien, während die Heldin den Weg bestreitet, den Abgrund bezwingt und die Welt annimmt. Der Versuch einer Verwandlung des Helden zur Heldin, des antiken Menschen zum Menschen des 21. Jahrhunderts, des geschichtlichen Mythos zum modernen Mythos.
 
Ermässigtte Tickets für Schüler, Studenten, Kollegenpreis 10 € inkl. (nur an der Abenkasse)
 
Bestuhlt. Platzeinweisung.
 
Ticketshop