Sonneborn

Zurück

24.10.21 So / Einlass 19:00 / Beginn 20:00 / AK 22,00 (ERM 18,00) € / VVK 18,00 (ERM 14,00) € (zzgl. Gebühren / inkl. Bus & Bahn)

MARTIN SONNEBORN - „KRAWALL UND SATIRE“

2G konformes Satirisches Multimediaspektakel in der HALLE

Für seine TITANIC-Aktionen bejubelte ihn der Stern als „Krawallsatiriker mit Profilneurose“, für „Heimatkunde“ lobte ihn der Berliner Kurier: „Üble Ossi-Hetze! Wie kann ein Mensch die Ossis nur so hassen?!  Nach seinen Kurzreportagen für die ZDF-„Heute Show“ trat der Geschäftsführer des größten deutschen Pharma-Verbandes zurück und das chinesische Außenministerium verlangte seine Hinrichtung: Ein Abend mit Martin Sonneborn ist ein ganz unaufgeregtes Multimediaspektakel mit lustigen Filmen und brutaler politischer Agitation zugunsten der PARTEI, die in Deutschland immer noch unbemerkt nach der Macht greift.
Martin Sonneborn war bis 2005 Chefredakteur bei TITANIC. Im August 2004 gründete er die PARTEI, um die Mauer wieder aufzubauen. Heute hat sie schon weit über 8000 Mitglieder in Ost und West. Seit 2006 ist er Leiter des Satireressorts SPAM bei Spiegel Online, seit 2009 Außenreporter der „Heute Show“ (ZDF). Für „Sonneborn rettet die Welt" (ZDFneo) ist er 2014 mit dem Grimme-Preis ausgezeichnet worden.

Bestuhlt bei freier Platzwahl. Der ermäßigte Ticketpreis gilt für Schüler, Studenten, Sozialhilfeempfänger, Arbeitslose und Schwerbehinderte - & beschädigte

Diese Veranstaltung wird vom 07.05.21 auf den 24.10.2021 verschoben. Sie findet zudem weitestgehend
befreit von Beschränkungen unter 2G-Regeln statt. Also ohne Maskenpflicht, Abstandsregeln und Kapazitätsbeschränkungen. Einlass nur für Geimpfte und Genesene. Weitere Infos dazu unter https://www.schlachthof-wiesbaden.de/2G.html 
Euch ist es natürlich möglich, eure Karten bis zum Tag der Veranstaltung dort zurückzugeben, wo ihr sie gekauft habt. Egal, ob ihr nicht geimpft/genesen oder schlichtweg nicht einverstanden seid mit dem 2G- Modell. Ihr bekommt 100% der Kaufsumme (inkl. Gebühren) erstattet.

Ticketshop