01 28 Pascow NEU

Zurück

28.01.17 Sa / Einlass 18:00 / Beginn 18:15 / AK 20,00 € / VVK 15,00 € (zzgl. Gebühren / inkl. Bus & Bahn)

PASCOW - DOSENBIER & POPCORN NOIR / Gäste: DUESENJAEGER

Punk Rock Konzert in der HALLE & Kinopreview des Films "LOST HEIMWEH" im MURNAU FILMTHEATER

Lost Heimweh ist ein Film über die Geschichte und Herkunft der Band Pascow, eine Tour durch autonome Clubs und die Frage wann, zur Hölle, Schluss sein sollte. Die Filmer und Fotografen Kay Özdemir und Andreas Langfeld haben Pascow ein Jahr lang begleitet. Sie haben mit langjährigen Freunden, Weggefährten und ehemaligen Bandmitgliedern über die Entwicklung und die derzeitige Stellung der Band und ihrer Musik gesprochen, sie haben sich in Gimbweiler - dem Kuhkaff of no return - auf die Suche nach der Herkunft der Band gemacht, sie haben Pascow auf einer Tour durch Szene-Clubs begleitet und mit den dortigen Betreibern über ihre Arbeit gesprochen. Sie haben Pascow nach ihrer Zukunft gefragt und erfahren, wie zwiespältig diese viel zitierte Authentizität und ewiges Understatement sein kann und dass es nicht weitergehen muss, bloß weil es weitergehen kann...
„Lost Heimweh“ ist eine detaillierte Momentaufnahme einer Band, gleichzeitig aber auch ein Blick auf eine Szene, ihre Lebendigkeit, ihre Diskussionen und ihr Selbstverständnis. Selbstverständlich wird heute nicht nur der Film gezeigt, sondern auch ein Konzert Pascows mit besonderen Gästen und anderen, noch geheimen, Besonderheiten geben. Das Kombiticket für Film und Konzert ist bereits ausverkauft – Karten für das Konzert selbst gibt es noch.

Timetable:
Kino (Ausverkauft): Einlass 18:00, Beginn 18:15 Uhr.
Konzert: Einlass 20:00, Beginn 21:00 Uhr.

 

Ticketshop