Peachescms

Zurück

18.05.19 Sa / Einlass 20:00 / Beginn 21:00 / AK 30,00 € / VVK 25,00 € (zzgl. Gebühren / inkl. Bus & Bahn)

PEACHES (QUEERE KULTURWOCHE)

Electro-Clash / Dance-Punk Konzert in der HALLE

Knapp 20 Jahre nach ihrem Durchbruch mitThe Teaches of Peaches“ ist Queer-Pop endgültig im Mainstream angekommen, Scham- und Schockgrenzen sind weiter gesunken, Gender-Diskurse werden auf einer anderen Ebene geführt. Und dennoch bleibt Peaches wichtiger denn je. Als „Motherfucker“ sich als vermeintlich harmloses Schimpfwort in den Sprachgebrauch einschlich, antworte sie mit „Fatherfucker“, als frau sich plötzlich zu rasieren hatte, nannte sie ihr Album „Impeach My Bush“, auf ihrem aktuellen Album fordert sie „Dick In The Air“ als Gegenentwurf zum Titten rausholen und rechnet mit plastischer Chirurgie für Vaginas ab. Sie arbeitete mit Iggy Pop und Kim Gordon, eröffnete Konzerte für Rammstein und Nine Inch Nails und inszenierte zuletzt im Berliner Hebbel am Ufer und am Staatstheater Stuttgart. Doch die in Berlin residierende Kanadierin ist noch lange nicht fertig mit ihrer sexuellen Revolution und greift weiter bissig-sarkastisch Heteronormativität an. Wir freuen uns sehr die Feminismus- und LSBT*IQ-Ikone im Rahmen der Queeren Kulturwoche endlich nach Wiesbaden zu holen.

Photo credit: A Cenno costume Charlie Le Mindu

Ticketshop