SongsOfGastarbeiter cms

Zurück

07.04.19 So / Einlass 19:30 / Beginn 20:00 / AK 10,00 € / VVK 7,00 € (zzgl. Gebühren / inkl. Bus & Bahn)

SONGS OF GASTARBEITER

Vortrag & Musikreise mit AYKU im KESSELHAUS in der Reihe TÜRK MÜZIK!

Der Berliner Autor Imran Ayata und der Münchner Theatermacher und Musiker/DJ Bülent Kullukcu wühlten in Archiven, durchforsteten die Musiksammlungen ihrer Eltern und Bekannten, nervten Bekannte und Fremde, um die Songs der ersten Einwanderergeneration zu finden. Ende Oktober 2013 erschien bei dem Münchner Label Trikont ihre Compilation „Songs of Gastarbeiter Vol. 1“. Diese vereint sechzehn auf Deutsch und auf Türkisch gesungene, längst vergessene Songs einer Musikrichtung, die drohte, verloren zu gehen. Songs of Gastarbeiter – das ist eine musikalische Reise, die von der Einwanderung in Deutschland handelt. Aber nicht nur davon. Ayata und Kullukcu bereiten die Geschichte der 50-jährigen Einwanderung nach Deutschland musikalisch und künstlerisch in einem Mixed Media-Vortrag aus Lesung, Bilderschau und musikalischer Reise auf. Darin haben Arbeiterlieder und Schmachtmelodien genauso Platz wie Rap, Lieder über Sehnsucht und Trennungsschmerz, anatolischer Disko-Folk, hellsichtige Beobachtungen aus dem Alltag und vieles mehr.

Bestuhlt bei freier Platzwahl

In unserer Reihe TÜRK MÜZIK! präsentieren wir Konzerte / Veranstaltungen um den Schwerpunkt türkischer Folk, Indie und Psychedelic. Weitere Veranstaltungen in dieser Reihe sind 02.05.2019 - Kolektif Istanbul / 24.05.2019 - Gaye Su Akyol / 26.06.2019 - Derya Yıldırım und Grup Şimşek

Ticketshop