08 29 The Death Game

Zurück

29.08.20 Sa / Einlass 19:00 / Beginn 20:00 / AK 17 € / VVK 12 € bis 15 €

THE DEATH GAME nach `Die Befristeten´ von Elias Canetti

PREMIERE - Eine Produktion von Walhalla im Exil

Achtung! Diese Veranstaltung findet bestuhlt und im Einklang mit den aktuellen behördlichen Corona Auflagen statt. Letzte Details werden in diesen Tagen erarbeitet und mit den zuständigen Behörden abgestimmt.
 
Veranstalter dieses Abends ist das Walhalla im Exil - der Schlachthof stellt für diese und andere Kulturveranstaltung im August Räume und Know How zur Unterstützung der Wiesbadener Kulturszene zur Verfügung
 
“the death game” PerformanceTheater nach `Die Befristeten´ von Elias Canetti 
Es herrscht in Canettis Stück Todesgewissheit. Der Geburtstag, aus dem sich der Todestag errechnen lässt - den Code verschließt eine Kapsel, die man lebenslang an einer Kette um den Hals trägt. Die Kapsel bestimmt den Zeitpunkt des Todes. Nur wer lange lebt, ist ein wertvolles Mitglied der Gesellschaft. Der „AUGENBLICK“ des Tod tritt zum vorbestimmten Zeitpunkt ein.
 
Elias Canetti war ein Schriftsteller deutscher Sprache und jüdischer Eltern, in Russeland geboren und in London aufgewaschen. 1981 erhielt er den Literaturnobelpreisträger.
Besetzung  

ExilTeam: Regie Sigrid Skoetz, LLewellyn Reichman, (Schauspieler) , Paul Simon, (Schauspieler), Marie Zbikowska (Video)
 
Ermässigtte Tickets für Schüler, Studenten, Kollegenpreis 10 € inkl. (nur an der Abenkasse)
 
Bestuhlt. Platzeinweisung.
 
Ticketshop