01 31 The Inmost Light

Zurück

31.01.20 Fr / Einlass 19:30 / Beginn 20:00 / AK 10,00 € / VVK 7,00 - 9,00 € (zzgl. Gebühren / inkl. Bus & Bahn)

THE INMOST LIGHT TATTOO: LAST CARESS / HÄNGERBAND / WHO KILLED JANIS

Kreativgemeinschaft-Konzert im KESSELHAUS

Ins nunmehr vierte Jahr geht dieser mittlerweile wirklich Tradition gewordene Spaß. Und so zelebrieren wir heute 13 Jahre Kreativgemeinschaft The Inmost Light – Tattoos und Kunst, mitten aus Wiesbaden. Sowie das neunjährige Jubiläen des dort mitansässigen Grafikdesigner Sideburn-Jim, das vierjährige derSchönwetterfront und bestimmt auch  irgendein Jubiläum von Head For Hire alias Felix Seiffert. Ihr seht, es gibt einen Haufen guter Gründe zu feiern! Und zwar wie zuletzt mit ordentlich Druck auf die Ohren von und mit Last Caress, der ohnehin unzerstörbaren Hängerband und den Punk’n’Rollern von Who Killed Janis. Im Anschluss rocken wir pünktlich zur Geisterstunde die Bar bei der Aftershow-Party. Allerdings nicht im Kesselhaus, sondern am Sedanplatz – in a bar called HEAVEN. Auch dies wie gehabt.

Ticketshop