03 21 Yuppicide

Zurück

21.03.16 Mo / Einlass 20:00 / Beginn 21:00 / AK 18,00 € / VVK 14,50 € (zzgl. Gebühren / inkl. Bus & Bahn)

YUPPICIDE / HUMAN TOUCH

Hardcore Konzert im KESSELHAUS

Schminke aber kein Emo. Hardcore aber kein Bollo. Yuppicide spielten in den 90ern einen einzigartigen Mix aus Aggro-Tempo, Brat-Riffs und Hardcore-Hymne. Am Mikro: Jesse Jones. Der Pennywise der Szene, riesengroß, dürr, auf der Bühne mit komischer Hose, oben ohne. Dazu zynische Texte, aus einem bemalten Gesicht gepresst, aus Grimassen hervorgequetscht. Wir erinnern uns an Konzerte, zwischendurch dann R.E.M.s "The One I Love" in der Parkhaus-Vergewaltiger-Version, Zitate aus "Blue Velvet", Luftballons im ganzen Raum. Interviews räumten letzte Zweifel aus: Der Mann ist von allen guten Geistern verlassen, isst kleine Kinder zum Frühstück. und kommt irgendwann nachts aus dem Schrank. Doch die beste Nachricht: Bald stehen Yuppicide wieder live an der Ecke. Und sehen noch genauso aus wie zuvor. New York Hardcore, anders.

Ticketshop